Flötenensemble

Blockflötemusik gibt es in unserer Kirchengemeinde schon seit vielen Jahren. Einige von uns sind darum bereits langjährige Mitglieder des Ensembles, andere sind Neu- oder Wiedereinsteiger. Für alle gilt: Flöten ist wie Fahrradfahren - es macht Spaß und man verlernt es nicht, auch, wenn man eine längere (lange:-)) Pause gemacht hat. Dies sei ausdrücklich erwähnt, da manch einer eine Flöte schlummernd in der Schublade hat, die vielleicht einmal wieder heraus möchte. Und dann sollen Sie wissen: Wir freuen uns über neue Mitglieder, geübt oder nicht ganz so geübt oder im Schlummerschlaf. Wer Lust hat, sich wieder einmal als FlötistIn zu versuchen, ist in unserem Ensemble herzlich willkommen.

Auch wer Interesse hat, neben der Sopranflöte vielleicht einmal eine  andere Stimmlage auf der Flöte auszuprobieren, ist herzlich dazu eingeladen. Wer die Grundlagen auf der Sopranflöte mitbringt, hat es mit diesen tieferen Flöteninstrumenten oft garnicht so schwer. Unsere Flötenleiterin Ute Becker kann hier mit Rat und Tat zur Seite stehen, Instrumente können von der Kirchengemeinde zur Verfügung gestellt werden.

Für alle Stimmen aber gilt: Unserer Stücke sind nicht zu schwer und immer gut spielbar, so dass der Spaß beim Proben nicht zu kurz kommt. Von klassischer Blockflötenliteratur bis zu neueren Kirchenliedern oder für Flöte umgeschriebenen Herzensstücken ist dabei für jeden was dabei.

In 14 tägigen Probeabenden treffen uns außerhalb der Schulferien regelmäßig freitag abends von 18 bis 19.30 Uhr und spielen Blockflöten in den Stimmlagen: Sopran, Alt, Tenor und Bass.

Öffentlich spielen wir in der Regel 3-4 Gottesdiensten im Jahr und ab und zu auch mal als Gäste in Konzerten, zu denen wir eingeladen werden.

Auch wer Flöte neu erlernen möchte oder gerne Unterstützung beim Wiederauffrischen seiner Flötenkenntnisse hätte, kann sich an unsere Kursleiterin Ute Becker wenden.

Kontakt

Kirchenmusikerin Ute Becker
Tel.: 04202 888117

Proben

freitags ab 18 Uhr im Gemeindehaus in Oyten