Startfreizeit in Oese

Nachricht 17. September 2019

„Es hat mega Spaß gemacht“ so lautete das Fazit der 32 Jugendlichen, die vom 12.-15.09.19 auf Konfirmandenfreizeit unterwegs waren.

Das Freizeitteam mit den jugendlichen Teamerinnen Merle, Siena, Isabella, Amelie, Aliah und Diakonin Melanie Tomforde hatte zusammen ein abwechslungsreiches Programm geplant. Nach dem musikalischen Weckservice und dem Frühstück ging es in den morgendlichen Themeneinheiten um Fragen des fairen Umgangs miteinander und die eigene Stärken und Schwächen. Nachmittags standen sportlich-kreative Gruppenaktionen an und abends ein Nachtgeländespiel, Extrem-Tabu und ein Casinoabend. Dies kam bei den Jugendlichen richtig gut an. Jeder Abend endete mit einem jugendgemäßen Impuls und modernen Liedern zum Mitsingen.

Die Stimmung bei den Jugendlichen war gut, viele hatten Spaß und waren von der Freizeit begeistert. Eine Jugendliche schrieb auf einen Feedbackzettel: „Es war eine tolle Zeit und alle waren gut drauf.“