Musik & Wort

Nachricht 23. November 2020

Wort und Musik im Advent

Für viele gehört das gemeinsame Singen von Advents- und Weihnachtsliedern in die kommende Festzeit. In Zeiten von Corona ist das nicht möglich. Noch nicht einmal im Gottesdienst. Darum hat sich die ev.-luth. Kirchengemeinde St. Petri ein neues Format ausgedacht, bei dem zwar nicht gesungen werden kann, aber viele Advents- und Weihnachtslieder erklingen werden.

An allen vier Adventssamstagen gibt es in der St. Petri Kirche in Oyten unter dem Titel „Wort und Musik im Advent“ jeweils um 17 Uhr ca. 30 Minuten adventliche Musik mit kurzen Texten zum Innehalten und Nachdenken bei Kerzenschein und Lichterglanz. Verweilen, Zuhören, gemeinsam mit anderen Advent erleben und sich auf Weihnachten einstimmen, Balsam für Herz und Seele in schwieriger Zeit.

Die Kirchenmusikerin Ute Becker wird mit anderen Musizierenden für die Stimmungsvolle Musik sorgen. Die Ehrenamtlichen Ilka Esselmann-Kratz, Ulrike Hoffmann und Birgit Strübing sowie Pastorin Silke Oestermann werden die geistlichen Impulse gestalten. 

Samstag, 28. November
Musik: Orgel und Geige
Texte: Ilka Esselmann-Kratz

Samstag, 5. Dezember
Musik: Piano/Orgel und Gesang
Texte: Ulrike Hoffmann

Samstag, 12. Dezember
Musik: Orgel und Trompete
Texte: Pastorin Silke Oestermann

Samstag, 19. Dezember
Musik: Orgel und Flöte
Texte: Birgit Strübing