Vorerst keine Gottesdienste in Oyten und Bassen

Nachricht 28. Januar 2021

Angesichts der Pandemie-Entwicklung hat der Kirchenvorstand in einer digitalen Sitzung beschlossen, bis einschließlich 14. Februar 2021 keine Gottesdienste in der Kirchengemeinde stattfinden zu lassen.  

Die Predigt, die Prädikantin Ulrike Hoffmann am Sonntag im Gottesdienst gehalten hätte, kann hier gelesen werden. (Predigt als pdf-Datei)

Wir verweisen auf das Angebot der Fernsehgottesdienste sonntags um 9.30 Uhr im ZDF. Viele Menschen haben in den vergangenen Monaten dieses Angebot neu schätzen gelernt. Sie können zuhause die Gottesdienste mitfeiern - ohne Abstand, ohne Maske und mit Gesang. 

Das Angebot der offenen Kirche freitags, samstags und sonntags von 15.30-17.30 Uhr bleibt bestehen.  

Für Beerdigungen und Trauerfeiern in der Kirche und im Gemeindezentrum Bassen gelten besondere Regelungen und sind im Trauergespräch mit den Pastor*innen zu erörtern.

Wir hoffen auf eine Verbesserung der Infektionslage, um wieder guten Gewissens zu Gottesdiensten einladen zu können.