Einschulungsgottesdienste

Nachricht 07. Juli 2019

Mit Gottes Segen in die Schule starten

Einschulungsgottesdienste am 17. August in Oyten und Bassen

Für die Kinder und ihre Eltern beginnt mit der Einschulung ein neuer Lebensabschnitt und da ist es gut, sich unter den Segen Gottes zu stellen und gemeinsam zu feiern.

Am Samstag, dem 17. August findet um 9 Uhr in der Oytener St. Petri Kirche ein Einschulungsgottesdienst statt. Alle neuen Erstklässler der Grundschulen Oyten und Sagehorn sind mit ihren Familien herzlich dazu eingeladen. Die Veranstaltung dauert ca. 30 Minuten, so dass genug Zeit ist pünktlich zur Einschulungsfeier in der jeweiligen Grundschule zu sein. Ein Team aus Erzieherinnen des Ev. Kindergartens, Diakonin Melanie Tomforde und Kirchenmusikerin Ute Becker gestalten diesen kindgerechten Gottesdienst für die ganze Familie.

In Bassen findet am Samstag ebenfalls ein Schulanfängergottesdienst statt. Um 10.15 startet dieser direkt in der Grundschule Bassen und wird von Pastor Benjamin Will vorbereitet.