Gottesdienste

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über das vielfältige Gottesdienstleben in unserer St. Petri Kirchengemeinde.

Wir feiern regelmäßig sonntagmorgens um 10 Uhr Gottesdienste in gewohnter traditioneller Liturgie in St. Petri. Die Bibellesungen und Lieder orientieren sich am Kirchenjahr. Die Predigten legen die jeweiligen Bibeltexte aus und entfalten Bezüge zum christlichen Glauben heute. Musikalisch geprägt werden diese Gottesdienste von Orgelmusik und klassischen Gesangbuchliedern. Gelegentlich erweitern der Kirchenchor Cantiamo und der Posauenchor den musikalischen Teil der Gottesdienste oder Lieder zur Gitarre.

Am 1. Sonntag im Monat feiern wir in diesen Gottesdiensten das Abendmahl und laden hinterher die Gemeinde zum Kirchcafe ein. Am 2. Sonntag im Monat findet dieser Gottesdienst im Gemeindezentrum in Bassen statt.

Diese Gottesdienste am Sonntagmorgen werden von einem Teil der Gemeinde regelmäßig besucht und gerne gefeiert. Anderen Gemeindemitgliedern ist diese Form der Gottesdienstfeier und die Musik etwas fremd und sie fühlen sich unwohl. Daher bieten wir seit über 20 Jahren für unterschiedliche Altersgruppen und Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen, Traditionen und Wünschen verschiedene Gottesdienstformate in der Kirchengemeinde an. Mehr Informationen hierzu finden Sie unter den entsprechenden Menüpunkten.

Unsere verschiedenen Gottesdienste werden von den beiden Pastoren, der Diakonin und den beiden Prädikantinnen gestaltet. Jeder Verantwortliche bringt seine unterschiedlichen Erfahrungen und Bezüge mit ein, dadurch dürfen wir uns in der Gemeinde über ein vielfältiges Gottesdienstleben freuen.

Pastor

Hans-Jürgen Strübing

Prädikantin

Ulrike Hoffmann

Prädikantin

Dr. Ingrid Rojem