Kreisjugenddienst

Jugendgottesdienste im Kirchenkreis 

Im Kirchenkreis Verden werden vom Kreisjugenddienst und Kreisjugendkonvent regelmäßig Jugendgottesdienste geplant und durchgeführt. Die aktuellen Termine und Infos zu den jeweiligen Themen findet ihr zeitnah in der Presse und auf der Seite des Kreisjugenddienstes. Dort findet ihr auch Informationen zu besonderen Aktionen für Jugendliche wie die Churchnight oder Open-air-Konzerte.

Freizeiten. Gemeinsam mit Jugendlichen unterwegs

Der Kreisjugenddienst Verden bietet mehrere Jugendfreizeiten in den Sommerferien an. Oft geht es nach Schweden, Dänemark, Italien, Kroatien und Spanien. Die Region Nord fährt mit Regionaldiakonin Kerstin Laschat im Sommer 2020 nach Schweden.

Regionale Projekte

  • Regionale Kinderchorprojekte
  • Konfirmandenprojekte
  • Netzwerktreffen für Mitarbeiterinnen im Kindergottesdienst
  • Regionale Kinderkirchentage
  • Sommerfreizeiten

Evangelische Jugend „on tour“...

Wir machen uns wieder auf, diesmal nach Mittelschweden. Vägsjöfors Herrgård liegt ruhig eingebettet in die Natur der Provinz Värmland am Fuß des Hovfjället und mit Aussicht über die Brockenseen. Hier ist Schweden so typisch, wie wir es uns vorstellen: Seen und Wälder, Raum für Wanderungen und Spiele. "Herz, was willst du mehr?"

Für alle ist etwas dabei: große Spielwiese auf riesigem Gelände, Badestelle, Kanus, Volleyball, Beachvolleyball, Fußball, Grillplätze. Das Jugend - Team wird ein abwechslungsreiches Programm für unsere gemeinsame Zeit in Schweden vorbereiten. Dabei werden Spiel und Sport genauso auf dem Programm stehen wie Kreatives und Unternehmungen, z.B. eine Fahrt nach Oslo, in die Hauptstadt Norwegens. Unser Reisebus bleibt vor Ort, so dass wir sehr flexibel sind. Ein erfahrenes Kochteam wird sich um unser leibliches Wohl kümmern. Wir wollen Gemeinschaft erleben, miteinander feiern, uns und Gott kennen lernen und natürlich viel Spaß haben!

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick:

  • Was und wer? Sommerferienfahrt für Jugendliche von 13 – 16 Jahren
  • Wann? 18.07. - 01.08.2020
  • Wo? Vägsjöfors Herrgård / Mittelschweden / in  festem Haus 
  • Preis? 515,- € (545,-€ für Nichtmitglieder einer christl. Kirche)
  • Anmeldeschluss? 30.04.2020 (begrenzte Teilnehmerzahl)
  • Veranstalter? Kreisjugenddienst Verden (Ev. Jugend in den Regionen Nord und „KiWi“) 
Infos und Anmeldungen: Regionaldiakonin Kerstin Laschat

#ICHBIN - Ev. Jugend unterwegs in Schweden

Mitten in der Nacht startete der Reisebus der Ev. Jugend zur Sommerferienfreizeit nach Schweden. Der zweitgrößte See Schwedens, der Vätternsee, war das Ziel der knapp 60köpfigen Gruppe. Für 15 Tage erwarteten die Jugendlichen im Alter von 13 - 16 Jahren aus dem Kirchenkreis Verden die wunderschöne Natur (sogar Elche wurden unterwegs gesichtet!), die Gemeinschaft und ein vielfältiges Programm, das im Vorfeld vom Mitarbeiterteam unter der Leitung der Diakoninnen Karin Kuessner und Kerstin Laschat erarbeitet wurde.

Das Motto ‚#ICHBIN‘ durchzog die gemeinsame Zeit und spiegelte sich in Aktionen, Shows, Rallyes, den gemeinsamen Gottesdiensten und Abendandachten sowie in kleinen Gesprächsgruppen, die sich mit den Ich bin - Worten Jesu aus der Bibel beschäftigten. Die Jugendlichen entdeckten Verbindungen der Ich bin - Worte zu ihrem eigenen Leben und entwickelten gemeinsam kreative Ausgestaltungen dazu.

Ausflüge u.a.nach Göteborg, eine Übernachtungsaktion unter freiem Himmel, Kino, Lagerfeuer mit Stockbrot, Kreativangebote, Baden im See, Sport und Spiel sowie ein von den Teilnehmenden selbst gestaltetes Bergfest und noch einiges mehr rundeten das Programm ab.

Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl sehr gut gesorgt. Margret Mehlhop und Gisela Beneke aus Ottersberg sowie Erika Kaptein-Bruns aus Kirchlinteln trafen voll und ganz den Geschmack der Freizeitgruppe.

Ein Wiedersehen ist für die Freizeitgruppe schon am 24. August geplant. Dann veranstaltet die Ev. Jugend im Kirchenkreis Verden ein Konzert mit dem SingerSongwriter Benne im Dürings Park in Achim-Baden. Und vielleicht sind viele auch im nächsten Jahr wieder bei der Jugendfreizeit dabei, die am Anfang der Sommerferien in Schweden in der Provinz Värmland nahe der norwegischen Grenze stattfindet.

Regenbögen überall!

Bunt und vielversprechend sah es aus beim 9. Kinderkirchentag der Region Nord am 11. Mai in Posthausen. In allen Farben des Regenbogens leuchteten die Käppis der Kinder, die sie zur Begrüßung bekamen, ebenso die Shirts der Teamer, die die Bewegungslieder kräftig unterstützten, und die bunten Riesenseifenblasen, die Regenbogenkerzen, die aufgeklebten Regenbögen aus Kreppstreifen auf den Tragetaschen... Sogar Regenbogenkuchen wurden zur leiblichen Stärkung gespendet!

Und das alles verwundert nicht, denn der Regenbogen und die dazu gehörige biblische Geschichte von Noah und dem Auftrag Gottes, eine Arche zu bauen, standen im Mittelpunkt des Nachmittags. Der Regenbogen in Verbindung mit Gottes Versprechen, quasi eine Brücke von Gott zu uns Menschen.

Der erste Teil des 3stündigen Programms, zu dem die Kinder sich in der Kirche versammelt hatten, war angefüllt mit Liedern, einem Anspiel und natürlich mit der Geschichte der Arche Noah. Die Kinder haben außerdem sogar einen Regenbogen mit sich selbst und ihren bunten Käppis erstellt. Wuselig aber erfolgreich! Und dann ging es hinüber zum Gemeindehaus, wo sie drinnen und draußen allerlei Aktionsstände besuchen konnten. Alle Angebote waren in Bezug auf die biblische Geschichte ausgewählt und von Mitarbeitenden aus dem Bereich Kirche mit Kindern aus der ganzen Region Nord vorbereitet und durchgeführt worden. 

Vieles zum Thema Regenbogen, wie oben schon erwähnt, aber auch das Stichwort Wasser oder die vielen Tiere, die Noah in die Arche gebracht hatte, klangen in den verschiedenen Angeboten an. Langeweile kam jedenfalls keine auf, und manches Kind bedauerte es sehr, als die Glocken zum Abschluss des Nachmittags wieder in die Kirche riefen. Tröstlich zu wissen: Im nächsten Jahr wird es sicher wieder einen Kinderkirchentag geben, auf den wir uns jetzt schon freuen können!

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle noch einmal an alle Mitarbeitenden, die diesen Tag für die Kinder zu einem tollen Erlebnis gemacht haben, sowie an alle Kuchenspender(innen) und den Kirchenvorstand Posthausen, der uns tatkräftig bei der Durchführung unterstützt hat! Kerstin Laschat, Regionaldiakonin

(Fotos: Danielle Arp, Kerstin Laschat)

Kontakt

Regionaldiakonin für die Gemeinden Fischerhude, Posthausen, Ottersberg, Otterstedt und Oyten

Diakonin Kerstin Laschat
Grüne Straße 18
28870 Ottersberg
Tel.: 04205 319090